Sie sind hier

Hydraulisch betätigte mehrscheiben-reibkupplungen

Drehemoment

up to 12600 Nm

 

Druck

at 25 bar

Trennscheiben

up to 6
Produktpalette
Haupteigenschaften

Hydraulisch betätigte Reibkupplungen bilden das überzeugendste und zuverlässigste System zum Ab- und Zuschalten von Gelenkwellen, Riementrieben oder anderen Komponenten, von wichtigen Maschinenfunktionen.
Hydraulikkupplungen, die auch als Bremsen eingesetzt werden können. Abhängig vom zu übertragenden Drehmoment sind die hydraulisch geschalteten Reibkupplungen in verschiedenen Durchmessern als Zwei- oder Mehrscheiben-Kupplung lieferbar. Die Ölzufuhr für den Betätigungszylindern erfolgt durch eine Drehdurchführung, aus Bondioli & Pavesi- Produktion, oder durch die Getriebewelle, je nach den Anwendungserfordernissen. Die intelligente Hydraulikkontrolle erfolgt über das Bondioli & Pavesi Steuergerät, das für eine optimale Funktionsweise der Kupplung entsprechend den Maschinenerfordernissen programmiert wird.
Bondioli & Pavesi steht im Dienste der Hersteller von mobilen und industriellen Arbeitsmaschinen für die Planung und Erzeugung von hydraulisch betätigten Mehrscheiben-Reibkupplungen für spezifische Projektanforderungen.

Broschüre
Typ Dokument Sprache Dokument Code Titel Rezension PDF
Broschüre
EN
FA
DE
398DZZ0023F00
HYDRAULISCHE LIEFERPROGRAMM
0
Download
Broschüre
EN
DE
IT
398DZZ0053A01
MECHANIK LIEFERPROGRAMM
1
Download
Broschüre
EN
DE
IT
398DZZ0063A02
HYDRAULISCHE LIEFERPROGRAMM
2
Download
Kataloge - Produktblätter
Typ Dokument Sprache Dokument Code Titel Rezension PDF
Kataloge - Produktblätter
EN
DE
IT
398SGB0013A02
GETRIEBE - INFORMATIONEN ZUR SICHERHEIT
2
Download

Für dieses Produkt sind weitere Dokumente in englischer Sprache verfügbar.
Zum Surfen auf der Seite in englischer Sprache hier klicken.

Forschung und Entwicklung

  • CECE Congress 2018

    Bondioli & Pavesi main sponsor of CECE Congress 2018.
    Join Us: www.cece.eu/congress

  • The history of our trademark

    The trademark is the graphic sign that identifies a company. For this reason, it evolves over time, following the evolution of the company that it is designed to represent.